Digitalism - Art & Innovation


Am 25. Juni eröffnete u.a. Ursula Tuczka die Ausstellung Digitalism - Art & Innovation. Titel, Ausschreibung, Auswahl der Künstler und Hämgung sowie Konzeption der Eröffnung, all das decktedie Kuratoren Ursula Tuczka & Marton Mehes professionell ab und liessen sich für die Eröffnung eine aufmunternde Doppelkonference via Video einfallen, um die Künstler vorzustellen:

Teilnehmende Künstler:
A. Nagy Gábor
Ördög Noémi (Naomi Devil)
Zászkalicky Ágnes
M. Pálfy
Beran/Henz
DAQUE
Christian Foidl
Mario Nubauer

Nach der Eröffnung wurde in die Wolke 21 geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Die Werke der Künstler sind teilweise bis Ende des Jahres vor Ort zu besichtigen. Kontaktinformationen unter: office@metropolitain.at

Am selben Tag moderierte Sylvia Tuczka eine Ausstellungseröffnung im Volkskundemuseum.
Busy beeees, those girls are always hard at work ;-)


Digitalism, Art & Innovation @ Qualysoft
 

Impressions


1 2 3
4 5 6