Metropolitain Art Fair - MAF2017


Die Metropolitain Art Fair ist eine Plattform für emerging artists. Sie bringt KünstlerInnen und kunstinteressiertes, kaufkräftiges Publikum zusammen und verbindet somit zwei wichtige Elemente im Kunstbiz.

Die MAF bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen und Sideevents. Die Besonderheit, dass die KünstlerInnen ihre Werke selbst präsentieren wird durch die Tatsache unterstrichen, dass Galerien als Besucher willkommen sind, aber nicht als Aussteller zugelassen.

Die MAF findet vom 19.-21. Mai im Gartenpalais Schönborn / Volkskundemuseum statt. Ein selection committee zeichnet für die Auswahl der KünstlerInnen verantwortlich:
- Dr. Therese Backhausen, Kunsthistorikerin Wien
- Mag. Phillippe Batka, MAS, Künstler und Kurator, Wien
- Mag. Julia Hartmann, Kunsthistorikerin und Kuratorin, 21er Haus/Belvedere, Vienna (verantwortlich für die YOUNG TALENTS SECTION)
- Cyril Helnwein, Fotograf und Künstler , L.A./Ireland
- Dr. Karl Irsigler, Kunsthistoriker und Galerist, amadeus contemporary, Wien
- Eva Komarek, Journalist, Styria AG, Wien
- Nathalie von Hohenzollern, Schmuckdesignerin, Wien
- Metropolitain Art Club (1 Stimme)

Die Bewerbungsfrist endet am 3. Februar 2017, alle Künstlerbewerbungen sind in der Form eines PDF mit vita an maf2017@metropolitain.at zu übermitteln. Nähere Infos auf der Website www.maf2017.com

www.maf2017.com
Interview Radio Superfly